Treffpunkt für jugendliche Taucher

Zu einem sehr günstigen Jahresbeitrag bieten wir euch ein spannendes Trainingsprogramm. Schritt für Schritt bilden wir euch zu einem richtigen Taucher aus.

Im Sport Becken des AGGUA Bades trainiert unsere Jugend jeden Montag von 18:30 bis 19:30 Uhr.

Das Training wird von unseren erfahrenen Ausbildern Nicole und Dieter geleitet. Eure Eltern können in der Zwischenzeit im AGGUA schwimmen oder in die Sauna gehen. Oder sie können, wenn sie auch Spaß am Tauchen haben in der Zwischenzeit bei uns am Tauchtraining für Erwachsene teilnehmen; das findet nämlich zur gleichen Zeit auf der Schwimmbahn nebenan statt.

Voraussetzung für die Teilnahme am Jugendtraining ist, dass ihr gute Schwimmer seid und dass aus medizinischer Sicht nichts gegen die Ausübung unseres schönen Sports spricht. Hierzu sprecht ihr am besten vorher einmal mit eurem Hausarzt. Als Ausrüstung benötigt Ihr lediglich Maske, Flossen und Schnorchel – bei der Beschaffung beraten wir euch gerne.

Um ein richtiger Taucher zu werden lernt ihr zuerst einmal den Umgang mit Maske, Flossen und Schnorchel. Toll, was man im Wasser mit dieser sogenannten ABC- Ausrüstung schon so alles anstellen kann. Mit ein wenig Übung schwimmt Ihr so flink wie ein Otter und taucht so elegant wie eine Robbe.

Darauf könnt Ihr ganz schön stolz sein und nach bestandener Prüfung dürft ihr dann auch das Schnorchelabzeichen Otter bzw. Robbe tragen.

Ausführliche Informationen zu den Schnorchelabzeichen findet Ihr hier:

VDST: Junge Taucher – Schnorchelabzeichen OTTER

VDST: Junge Taucher – Schnorchelabzeichen ROBBE

 

Tauchen mit Tauchgerät:

Als begeisterter Taucher möchtet Ihr bestimmt auch gerne mit Luft unter Wasser tauchen können.

Deshalb geht es nach dem Schnorcheln mit der Gerätetauchausbildung weiter.

Keine Sorge – bei unserem Verein ist das für euch nicht teuer. Wir verfügen über kindgerechte Ausrüstung, die wir für die Ausbildung zur Verfügung stellen. Außer Eurem Jahresbeitrag entstehen hierfür keine weiteren Kosten.

Für das Tauchen mit Tauchgerät und Atemregler bringen wir euch neben der Praxis auch alles, was ihr wissen müsst über die Ausrüstung und die richtige Technik bei.

Ein tolles Erlebnis, wenn man das erste Mal unter Wasser atmet und plötzlich ohne Probleme länger unter Wasser bleiben kann. Auch ganz toll ist das Gefühl, wenn man unter Wasser schwebt. Das ist fast so wie beim Astronaut, der im Weltall schwebt.

Je nach Ausbildungsfortschritt könnt ihr bei uns verschiedene Tauchabzeichen erwerben.

Ausführliche Informationen zu den Kindertauchsportabzeichen findet Ihr hier:

VDST: KTSA Bronze CMAS Junior

VDST: KTSA Silber CMAS Junior

VDST: KTSA Gold CMAS Junior

Mit erfolgreich abgeschossener Geräteausbildung seid Ihr soweit um in Begleitung unserer erfahrenen Tauchlehrer die ersten Freigewässertauchgänge zu wagen. Unser Hausgewässer ist für die ersten Freiwassertauchgänge perfekt geeignet liegt direkt vor der Haustüre.

Na – haben wir euch neugierig gemacht?

Schnuppert doch einfach mal bei uns vorbei – wir freuen uns auf euch 😉

Frank Schmitz, TL2, VDST