Immer wieder Montags

Use it or loose it – nur die Übung macht den Meister. Sie bringt die notwendige Ausdauer und Sicherheit, um auch in kritischen Situationen die Nerven zu behalten. Sport für Sport-Taucher!

Flossen und Apnoe

Flossenschwimmen – Streckentauchen – Ausdauer trainieren – Rettungsübungen.
damit du dich auch ohne Geräte im Wasser sicher fühlen kannst.

 Training im Aggua Sportbecken Troisdorf

AKTUELL
Schon zu Beginn des Jahres mussten wir wegen eines Brandes am 18.01.2020 im Technikbereich des AGGUA-Bades das Training absagen. Wir hatten deshalb mit dem Bad der Sportschule in Hennef Kontakt aufgenommen und Trainingszeiten angeboten bekommen.

Seit März nun hält uns die Corona-Pandemie ganz davon ab, unseren Sport auszuüben. Das betrifft nicht nur das Training, sondern auch den Zugang zu den bekannten Tauchspots/Tauchseen.

Deshalb ist davon auszugehen, dass die Sanierung des AGGUA-Bades nun noch mehr Zeit in Anspruch nimmt, weil die Arbeitskräfte zeitweilig ausfallen (Kinderbetreuung etc.). Deshalb kommt uns ein Ersatzangebot sehr entgegen.

Derzeit ist aber nicht absehbar, wann und unter welchen Bedingungen es wieder möglich sein wird, das Training aufzunehmen. Wir werden euch per Newsletter / e-Mail  auf dem Laufenden halten. Wenn jemand keine Mail bekommt, bitte schreiben an schriftfuehrer@sact.de.

 

Wir trainieren (ganzjährig außer an Feiertagen) Montags im Sportbecken des AGGUA Bades (Hallenbad) Troisdorf. Inhalt des Trainings: Apnoe, Flossentraining, Ausdauertraining, Unterwasser-Rugby.

Details zu den Trainingstagen könnt ihr dem Gesamtplan entnehmen. Zu beachten ist, dass das Schwimmbad und die Lehrschwimmhalle des AGGUA vom 31.08.2020  –  11.09.2020 aufgrund von Wartungs- und Reinigungsarbeiten geschlossen sind. Das ist im Plan kenntlich gemacht.

Jugendliche: 18:30 bis 19:30 Uhr (auch Sommerferien NRW – siehe unten)

Erwachsene (40+): 18:30 bis 19:30 Uhr (auch Sommerferien NRW – siehe unten)

Erwachsene (18+): 19:30 bis 20:30 Uhr

Kontakt für Interessenten:
info@sact.de oder gleich hier die Kontaktdaten hinterlassen.

In den Sommerferien NRW wurde bis 2018 im Freibad trainiert. Seit dem vergangenen Jahr ist das AGGUA-Freibad wegen des geplanten Umbaus geschlossen. Deshalb findet das Training grundsätzlich in der Halle (Sportbecken), in den Schulferien jedoch mit reduzierter Bahnzahl, statt.

Probetraining / Schnuppertauchen nach Vereinbarung – sprecht uns einfach im Schwimmbad an oder sendet uns eine Mail. Ohne ausdrückliche Vereinbarung könnt ihr aus Versicherungsgründen jedoch nicht am Training teilnehmen.

Hinweise zum Trainingsplan 2020

Der Trainingsplan zeigt für die jeweiligen Termine und Gruppen die Anzahl der verfügbaren Bahnen. Normalerweise stehen je Zeitfenster 4 Bahnen zur Verfügung, in den Ferien NRW nur die Hälfte. Das Training fällt nur dann aus, wenn der Montag auf einen Feiertag (oder Rosenmontag) fällt.

Es bedeuten:

Jug1 = Jugendgruppe 1 (nach Einteilung durch Trainer/Übungsleiter)

Jug2 = Jugendgruppe 2 (nach Einteilung durch Trainer/Übungsleiter)

Erw1 = Erwachsenengruppe 1 (i. d. R. ab 40 J)

Erw2 = Erwachsenengruppe 2

Kurs = Bahnen reserviert für Tauchkurs

 

 

Den Trainingsplan haben wir entfernt, weil derzeit kein Training stattfinden kann!

 

Warten auf Start (Copyright: SACT e. V.)

Auf die Strecke … (Copyright: SACT e. V.)

Auch die Jüngsten machen mit (Copyright: SACT e. V.)

Copyright: VDST, Dennis Pahl